Lackschäden beseitigen

Bei kleineren bis mittleren Lackschäden ist die Sport Repair eine kostengünstige Methode. Ob ungewollte Parkrempler, Kratzer, Schrammen und ähnliche Lackschäden - unsere speziell aufeinander abgestimmten Techniken und Produkte ermöglichen einen geringen Aufwand mit einem sehr guten Ergebnis.

Bei leichten Lackschäden reicht es häufig schon, wenn wir diese polieren und schleifen - eine Lackierung ist dann nicht notwendig. Etwas größere Lackschäden werden wir mit der Sport Repair machen, wobei wir die Teile hier nicht ausbauen. Durch das Lackieren mit Airbrushpistolen und verschieden großen Aufsätzen reicht es völlig aus, wenn wir den jeweiligen Bereich am Fahrzeug einfach abkleben. Besondere Mischsysteme beim Lack ermöglichen es uns zudem, die Originalfarbe Ihres Fahrzeuges nahezu perfekt zu imitieren. Sie brauchen sich hierbei also keine größeren Sorgen um auffallende Farbunterschiede zu machen - das Ergebnis wird Sie überzeugen.

Qualitativ gesehen ist diese Art zum Beseitigen der Lackschäden genauso gut wie die herkömmlichen Lackierarbeiten, wir können Ihnen mit der Sport Repair aber eine wesentlich kostengünstigere und schnellere Alternative anbieten. Damit brauchen Sie nicht unnötig lange auf Ihr Fahrzeug zu verzichten und sparen bis zu 50% im Vergleich zu normalen Lackierungen.